13. Spieltag: DJK FV Haaren III - Alemannia Mariadorf II 2:8 (0:3)

Torfolge:

0:1 Küsche (6.), 0:2 Ramos-Lopez (38.),

0:3 Küsche (39.), 1:3 Fink (46.), 1:4 P. Heitzer (51.), 1:5 Hillemacher (61.), 1:6 Eigentor (75.),

1:7 M. Lenz (85.), 2:7 Fink (88.), 2:8 Schlicht (89.)

 

Aufstellung:

Breuer, Bergs, M. Lenz, Wetzelaer, Beker (D. Schmitz, 63.), P. Heitzer, Hermanns, Hillemacher (Eikermann, 67.), Ramos-Lopez (Koerlings, 74.), Küsche, Schlicht

 

Reserve:

Eikermann, Koerlings, D. Schmitz

12. Spieltag: Alemannia Mariadorf II - SF Dorff 8:0

Zweite Mannschaft mit weiterem Kantersieg im Heimspiel gegen die SF Dorff

Torfolge:

1:0 D. Hermanns (14.), 2:0 K. Hillemacher (28.)

3:0 J. Wetzelaer (36., FE), 4:0 Ramos-Lopez (72.), 5:0 Hillemacher (76.), 6:0 Hermanns (79.), 7:0 Bergs (81.), 8:0 M. Schmitz (90.+1)

 

Aufstellung:

Breuer, Eikermann, Fanelsa (D. Schmitz, 70.), Wetzelaer (Bergs, 55.), Beker, Hermanns, Hillemacher, Ramos-Lopez, M. Schmitz,

P. Heitzer (M. Lenz, 80.), Küsche (Bieniek, 70.)

 

Reserve:

Bergs, Bieniek, M. Lenz, D. Schmitz, M. Schlicht

 

Besondere Vorkommnisse:

Rote Karte in der 85. Minute für Kevin Klintworth (SF Dorff)

11. Spieltag: SC Berger-Preuß II - Alemannia Mariadorf II 2:3 (2:3)

2. Mannschaft mit 6. Sieg in Folge festigt Rang 2 der Tabelle

Torfolge:

0:1 Ramos-Lopez (4.), 1:1 Münster (13.),      1:2 Ramos-Lopez (17.), 1:3 Küsche (31.),      2:3 Hochheim (38.)

 

Aufstellung:

Callwitz, Fanelsa, P. Heitzer, Hillemacher (Schlicht, 83.), M. Lenz (Eikermann, 46.), Wetzelaer, Beker (Bieniek, 59.), Hermanns, Ramos-Lopez, M. Schmitz, Küsche (Bergs, 90.)

 

Reserve:

Bergs, Eikermann, D. Schmitz, Bieniek, Schlicht, Stolarski

10. Spieltag: Alemannia Mariadorf II - SG Stolberg II 4:3 (2:1)

Torfolge:

0:1 Schenk (6.), 1:1 Hermanns (17.),

2:1 Hillemacher (25.), 3:1 Beker (50.),

3:2 Schenk (62.), 3:3 Graulich (89.),

4:3 D. Schmitz (90.+3)

 

Aufstellung:

Breuer, Fanelsa, M. Lenz (Eikermann, 55.), Wetzelaer, Beker, P. Heitzer (Bergs, 71.), Hermanns (Bieniek, 71.),

Hillemacher (D. Schmitz 86.), M. Schmitz, Küsche, Ramos-Lopez

 

Reserve:

Callwitz (ET), Bergs, Eikermann, S. Schmitz, Bieniek

9. Spieltag: BSC Schevenhütte - Alemannia Mariadorf II 0:7 (0:5)

Torfolge:

0:1 Hillemacher (14.), 0:2 Küsche (25.),

0:3 Küsche (26.), 0:4 Gunapalan (27.), 0:5 Hillemacher (45.), 0:6 Ramos-Lopez (69.),

0:7 Bieniek (88.)

 

Aufstellung:

Callwitz, Fanelsa (M. Schmitz, 74.), Gunapalan (Bieniek, 60.), Hillemacher, M. Lenz, Wetzelaer (D. Schmitz, 74.), Beker, Hermanns, Hodzic, Ramos-Lopez, Küsche

 

Reserve:

Breuer (ET), D. Schmitz, M. Schmitz, Bieniek, P. Heitzer, Stolarski

 

Besondere Vorkommnisse:

Rote Karte Krohnen (Schevenhütte, 52.)

8. Spieltag: Alemannia Mariadorf II - Teutonia Weiden II 4:2

7. Spieltag: FC Eschweiler II - Alemannia Mariadorf II 1:5 (1:2)

Zweite Mannschaft gewinnt mit 5:1 beim FC Eschweiler II

Torfolge:

0:1 Johnen (10.), 0:2 L. Heitzer (16.),

1:2 Matumuini (31.), 1:3 Ramos-Lopez (52.),

1:4 M. Schmitz (66.), 1:5 Bieniek (69.)

 

Aufstellung:

Callwitz, Fanelsa, P. Heitzer, M. Lenz, Hermanns,

Hodzic (Hillemacher, 59.), Johnen (Beker, 29.), Nießen (Bieniek 59.), M. Schmitz (D. Schmitz, 69.), L. Heitzer, Küsche (Ramos-Lopez, 29.)

 

Reserve:

Breuer (ET), Hillemacher, D. Schmitz, Beker, Ramos-Lopez, Bieniek, Wetzelaer, Shabani

6. Spieltag: VfR Venwegen - Alemannia Mariadorf II 1:3 (1:1)

Zweite Mannschaft gewinnt in Venwegen mit 3:1

Marco Schmitz erzielt mit einem Schuss aus ca. 50 Metern den 3:1 Siegtreffer

Torfolge:

1:0 Bauens (20.), 1:1 Küsche (41.),

1:2 Johnen (74.), 1:3 M. Schmitz (90.+5)

 

Aufstellung:

Callwitz, Bergs, Fanelsa, P. Heitzer, M. Lenz, Wetzelaer, Johnen, M. Schmitz, Bieniek (Ramos-Lopez, 67.), Küsche, Schlicht (Koerlings, 88.)

 

Reserve:

Koerlings, Ramos-Lopez, Hermanns

 

Besondere Vorkommnisse:

Andres (Venwegen) verschießt Foulelfmeter (65.)

5. Spieltag: Alemannia Mariadorf II - SF Hehlrath II 2:5 (1:3)

Die gute Serie der Zweitvertretung von Alemannia Mariadorf seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Elf von Trainer Denis Hermanns verlor gegen die Reserve von Sportfreunde Hehlrath mit 2:5 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein.

 

Für das erste Tor sorgte Luca Thomas Lammertz. In der zwölften Minute traf der Spieler von Sportfreunde Hehlrath II ins Schwarze. Das 1:1 von Alemannia Mariadorf II stellte Robin Küsche sicher (27.). Tom Jackowski machte in der 28. Minute das 2:1 von Sportfreunde Hehlrath II perfekt. In den letzten Minuten von Halbzeit eins bekam das Team von Sascha Jansen einen Elfmeter zugesprochen, den Pascal Heitzer zum 3:1 verwandelte (45.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

 

Sportfreunde Hehlrath II konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei den Gästen. Kevin Schmidt ersetzte Jens Boese, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Den Vorsprung von Sportfreunde Hehlrath II ließ Kevin Meisen in der 60. Minute anwachsen. In der 61. Minute änderte Denis Hermanns das Personal und brachte Maximilian Schlicht und Timo Bieniek mit einem Doppelwechsel für Albin Shabani und Ivan Beker auf den Platz. Denis Hermanns wollte Alemannia Mariadorf II zu einem Ruck bewegen und so sollten Thomas Offermann und Maik Lenz eingewechselt für Marco Schmitz und Mirco Fanelsa neue Impulse setzen (72.).

 

Heitzer beförderte das Leder zum 2:4 der Heimmannschaft über die Linie (78.). Patrick Henkel stellte schließlich in der 81. Minute per Elfmeter den 5:2-Sieg für Sportfreunde Hehlrath II sicher. Mit Leon Wolfgang Reitz und Noel Burlet nahm Sascha Jansen in der 82. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Fabian Hintzen und Mario Wolff. Letztlich fuhr Sportfreunde Hehlrath II einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

 

Trotz der Niederlage belegt Alemannia Mariadorf II weiterhin den fünften Tabellenplatz.

Sportfreunde Hehlrath II nimmt mit der maximalen Ausbeute von neun Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle ein. Mit 20 geschossenen Toren gehört Sportfreunde Hehlrath II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga C Staffel 3.

 

Kommende Woche tritt Alemannia Mariadorf II bei VfR Venwegen an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Sportfreunde Hehlrath II Heimrecht gegen Teutonia Weiden II.

4. Spieltag: FC Stolberg II - Alemannia Mariadorf II 1:3 (0:2)

Torfolge:

0:1 Küsche (6.), 0:2 Stolarski (45.+2, FE), 1:2 Nowak (75.), 1:3 Bieniek (78.)

 

Aufstellung:

Breuer, P. Heitzer, Hillemacher (Bieniek, 75.),

M. Lenz (Johnen, 63.), Stolarski, Wetzelaer, Hermanns, Ramos-Lopez (Schlicht, 88.), M. Schmitz, Shabani, Küsche (Offermanns, 82.)

 

Reserve:

Johnen, Bieniek, Offermanns, Schlicht

 

Besondere Vorkommnisse:

Keine

2. Spieltag: Donnerberg II - Alemannia Mariadorf II 1:0 (0:0)

Zweite Mannschaft verliert in Donnerberg mit 0:1

Nach dem Auftaktsieg konnte man am Sonntag keine Punkte einfahren

Torfolge:

1:0 Banzadio (70.)

 

Aufstellung:

Callwitz, Eikermann, P. Heitzer, Hillemacher (Shabani, 66.), M. Lenz (D. Schmitz, 75.), Wetzelaer, Hermanns, Johnen (Schlicht, 56.), Ramos-Lopez, Bieniek (Beker, 46.), Offermanns (M. Schmitz, 46.)

 

Reserve:

D. Schmitz, M. Schmitz, Beker, Shabani, Schlicht,

Stolarski

 

Besondere Vorkommnisse:

Gelb-Rote Karte - Dennis Schmitz, Mariadorf (84.)

1. Spieltag: Alemannia Mariadorf II - VfL Vichttal III 6:1

Unsere Zweite Mannschaft erwischte einen Auftakt nach Maß und konnte gegen den B-Liga Absteiger deutlich gewinnen.

Torfolge:

1:0 Küsche (2.), 2:0 Johnen (11.), 3:0 Küsche (19.),

4:0 Ramos-Lopez (51.), 5:0 Küsche (51.),

6:0 P. Heitzer (66.), 6:1 Bergstein (80., Handelfm.)

 

Aufstellung:

Breuer, Bergs, Eikermann, Fanelsa, P. Heitzer,

Hillemacher, M. Lenz, Hermanns, Johnen, Ramos-Lopez, Küsche

 

Reserve:

Shabani, Bieniek, Offermanns, Schlicht, Stolarski

 

Fotos vom Spiel

 

Die Highlights zum Spiel auf Staige TV