Aktuelles aus der Jugendabteilung...

Wir suchen ab sofort

 

Trainer für unsere Mannschaften von F- bis C-Jugend !!!

 

 

Interessenten wenden sich bitte direkt an Jugendleiter Karl-Heinz Barth, Telef. 02404-969186 oder per eMail sport-barth@arcor.de

 

 

Trainerwechsel bei unserer Mädchenmannschaft

Trainerin Melanie Schmidt und Co-Trainer Robin Henning haben aus verschiedenen Gründen zum Jahresende leider ihre Posten als Verantwortliche unserer A-Juniorinnen freigegeben. Der Jugendvorstand bedankt sich bei Beiden ganz herzlich für ihre langjährig geleistete Arbeit und den Aufbau des Mädchenteams ab der C-Jugend... wir sind uns fast sicher man sieht sich wieder ;-)

 

Zum Trainingsauftakt diese Woche stand schon ein neuer Trainer auf dem Platz... ab sofort übernimmt Sabri Ouahid unsere A-Juniorinnen. Sabri ist kein Trainerneuling sondern verfügt schon über einiges an Erfahrung, hat er doch schon die ein oder andere Jungenmannschaft trainiert.

Wir wünschen viel Erfolg im Spielbetrieb! 

 

 

14. Richard Weidenhaupt-Pelzer Gedächtnisturnier                    um den 2. EDEKA Holland Cup

 

Es sind nur noch bei den kleinsten Bambinis wenige Restplätze frei :

 

So. 21.01.2018 : Bambini 2 - Jg. 2012 & jünger

 

Bei Interesse bitte Turnierkoordinator Arno Schmitz kontaktieren:

Tel.: 02404/63036 oder 0176-80023409

Email: alemannia_mariadorf_as@web.de

 

Teilnehmerübersicht und Spielpläne >>> hier

 

________________________________________________________________________________

 

Es haben sich gravierende Änderungen bei unseren Hallenturnieren ergeben. Aufgrund technischer Probleme kann unsere Stammhalle an der Gesamtschule Alsdorf - wie zuerst angekündigt - leider nicht genutzt werden.

Glücklicherweise brauchen unsere Turniere aber nicht auszufallen, denn es fand sich eine kurzfristig freie Sportstätte. Daher können wir unsere gesamten Turniere nun in der Sporthalle Berufskolleg Alsdorf, Heidweg 2 austragen.

 

Nur haben sich durch den Wechsel bedingt die Termine geändert, wobei die ersten Turniere am Wochenende 20./21.01.2018 wie angekündigt stattfinden können, aber nicht die Turniere am 03./04.02.2018, da die Halle hier schon besetzt war.

Das zweite Turnierwochenende findet daher erst nach Karneval statt und zwar mit den Turnieren der F1 und E1 am Sa. 17.02.2018 sowie für Bambini 1 und D1 am So. 18.02.2018.

 

 

Wir bitten um Beachtung!

 

________________________________________________________________________________

  

Mit unserem Hauptsponsor EDEKA Holland veranstalten wir am 20./21.01.2018 und 17./18.02.2018 traditionell wieder unsere zahlreichen Hallenturniere für Junioren-mannschaften von Bambinis bis D-Jugend.

 

Gespielt wird mit einem überregionalen Teilnehmerfeld in der Sporthalle des Berufskollegs Alsdorf, Heidweg 2 (nähe Tierpark). Auch unser Jugendkooperations-partner Alemannia Aachen sowie weitere namhafte Vereine wie z.B. Fortuna Köln und Viktoria Köln, werden mit Juniorenmannschaften vertreten sein.

 

Alle Turniere finden jeweils im reinen Jahrgang nach den Richtlinien des DFB für Hallenspiele statt. Es werden Pokale, Medaillen und weitere Sachpreise ausgespielt, jede teilnehmende Mannschaft erhält zudem Urkunden.

 

Insgesamt werden sich an vier Tagen bei insgesamt 12 Turnieren weit mehr als 100 Mannschaften und mehr als 1000 Kinder sportlich messen. Ermittelt werden die besten Teams aus jeweils zwei Jahrgängen der Bambinis, F-, E- und D-Junioren im klassischen Turniermodus. Bei den Bambinis als auch in beiden Jahrgängen der F-Jugend werden auch dieses Jahr wieder zwei Turniere hintereinander gespielt, damit die erfreuliche Vielzahl an Meldungen berücksichtigt werden kann.

 

 

Folgender Turnierablauf ist geplant :

 

Sa. 20.01.2018 - 09.00 Uhr : F2-Jugend - Jg. 2010 & jünger (Turnier 1)

 

                       - 12.15 Uhr : F2-Jugend - Jg. 2010 & jünger (Turnier 2)

 

                       - 15.30 Uhr : E2-Jugend - Jg. 2008 & jünger

 

 

So. 21.01.2018 - 09.00 Uhr : Bambini 2-Jugend - Jg. 2012 & jünger (Turnier 1)

 

                       - 12.15 Uhr : Bambini 2-Jugend - Jg. 2012 & jünger (Turnier 2)

 

                       - 14.00 Uhr : D2-Jugend - Jg. 2006 & jünger

 

______________________________________________________________

 

Sa. 17.02.2018 - 09.00 Uhr : F1-Jugend - Jg. 2009/2010 (Turnier 1)

 

                       - 12.15 Uhr : F1-Jugend - Jg. 2009/2010 (Turnier 2)

 

                       - 15.30 Uhr : E1-Jugend - Jg. 2007/2008

 

 

So. 18.02.2018 - 09.00 Uhr : Bambini 1-Jugend - Jg. 2011/2012 (Turnier 1)

 

                       - 12.15 Uhr : Bambini 1-Jugend - Jg. 2011/2012 (Turnier 2)

 

                       - 15.30 Uhr : D1-Jugend - Jg. 2005/2006

 

 

Wie gewohnt, wird an allen Spieltagen selbstverständlich auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. 

 

Die Jugendabteilung des SV Alemannia Mariadorf lädt hiermit alle interessierten Fußballfans recht herzlich zu einem der größten Jugendturniere in der Region ein. Wir wünschen uns, dass wie in den vergangenen Jahren viele Zuschauer die Mannschaften in einer stimmungsvollen Halle unterstützen und hoffen natürlich auf stets faire Spiele!

Schauen Sie einfach mal vorbei und unterstützen Sie die jungen Nachwuchskicker.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist natürlich frei.

 

 

Auch möchten wir jetzt bereits auf unsere 12. Internationale Jugendsportwoche 2018 um den Sportsfreund / Sparkasse Aachen Cup mit zahlreichen Feldturnieren auf unserer Sportanlage Südpark hinweisen und würden uns hier ebenfalls schon über Anmeldungen freuen. 

Termine und weitere Infos dazu finden Sie in der Einladung !

 

 

 

Vereinbarung mit der Stadt Alsdorf zum Schutz unserer Kinder

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist ein gesellschaftlicher Auftrag. Dort, wo das Wohl eines Kindes oder Jugendlichen gefährdet scheint, bedarf es eines aktiven Hinschauens und unter Umständen eines beherzten Eingreifens von Betreuungs- und Aufsichtspersonen.

 

Zur Umsetzung dieses Auftrags wenden sich die Träger der öffentlichen Jugendhilfe (Jugendamt Stadt Alsdorf) an Träger der freien Jugendhilfe (SV Alemannia Mariadorf), die Bemühungen um einen gelingenen Kinder- und Jugendschutz zu unterstützen und – auch im Sinne eines Qualitätsmerkmals – “freiwillig“ eine Vereinbarung im Rahmen eines kommunalen Kinder- und Jugendschutzkonzeptes abzuschließen. Damit geht einher, dass die Jugendämter und Beratungsstellen als Partner der freien Träger und Ehrenamtler deren wichtige Arbeit unterstützen. 

 

Dies hat unser Verein, der ebenso wertvolle Kinder- und Jugendförderung leistet, nun mit dem Jugendamt der Stadt Alsdorf umgesetzt:

Diese Vereinbarung sieht verbindlich vor, dass der Verein in regelmäßigen Abständen aktuelle Führungszeugnisse für alle Trainer und Betreuer anfordern muss, um sicherzustellen dass nicht einschlägig vorbestrafte und verurteilte Personen unsere Kinder beaufsichtigen, betreuen, erziehen oder ausbilden.

 

 

Jedem verantwortlich denkenden Menschen muss das Wohl und die Unversehrtheit eines Kindes oder Jugendlichen am Herzen liegen und aktiv sein, selbiges zu schützen. Besonders Ehrenamtler in Vereinen, also auch unsere Trainer/innen und Betreuer, erleben in ihrer wertvollen Tätigkeit “ihre“ Kinder und Jugendlichen hautnah. 

 

Hierzu hat das Jugendamt der Stadt Alsdorf nachfolgende Broschüre (als Download) veröffentlicht, wo alle relevanten Informationen und auch Tipps im Umgang mit diesem wichtigen und sensiblen Thema hinterlegt sind.

Schau` hin und tu` was!
Kinder- und Jugendschutz im Ehrenamt
Im Blick - Alsdorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 682.4 KB

(Quellen: StädteRegion Aachen / Stadt Alsdorf)

Wir suchen laufend qualifizierte Trainer und Betreuer.

 

Interessierte Neulinge können gerne an einem Trainer-lehrgang teilnehmen. Die Kosten hierfür übernimmt der Verein.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit unserem Jugendleiter K.-H. Barth

Tel. 02404 / 969186.