Markus Neuber (FC Düren II) wechselt zu Alemannia Mariadorf

Neuzugang Nr. 1: Markus Neuber

Markus Neuber wechselt zur neuen Saison zur Landalemannia und wird dort die Defensive verstärken.


Zuletzt war der 29-jährige Logistikkaufmann als Innenverteidiger beim Landesligisten FC Düren II tätig und kam dort in der Hinrunde auf insgesamt 15 Einsätze, wobei er 5 Tore erzielte, was für einen Innenverteidiger eine sehr gute Torquote ist. Neuber, der in Jülich wohnt, bringt sehr viel Erfahrung aus Bezirks- und Landesliga mit und spielte vor seinem Engagement in Düren bei GW Welldorf-Güsten und Germania Lich-Steinstraß. „Markus hat sich bereits sehr früh für uns entschieden, was uns natürlich sehr gefreut hat. In den Gesprächen waren wir gleich auf einer Wellenlänge und wir haben gemerkt, dass wir die gleiche Spielphilosophie haben. Wir sind davon überzeugt, dass er uns gerade mit seiner Erfahrung und seiner Persönlichkeit (Spielführer beim FC Düren II) weiterhelfen wird und unserer Defensive die nötige Stabilität gibt.“, freut sich der sportliche Leiter Tom Weitz über den Transfer.

„Nach dem ersten Gespräch mit der sportlichen Leitung und Trainer Gabriele Angelo Di Benedetto war mir sehr schnell klar, dass ich die nächste Saison in Mariadorf spielen möchte. Die Spielphilosophie des Trainers, der Aufbau und die Struktur des Vereins haben mich sofort überzeugt“. Man hat gemerkt, dass in Mariadorf etwas bewegt werden möchte und ich möchte ein Teil davon sein! Für mich sind Kameradschaft und der Spaß sehr wichtig und ich denke, dass ich dies neben dem sportlichen Erfolg, in Mariadorf vorfinde.“, so Neuber über seine Entscheidung nach Mariadorf zu wechseln.

Der SV. Mariadorf hat seine Kaderplanung für die Erste Mannschaft abgeschlossen !!!

Der SV. Alemannia Mariadorf hat seine Kaderplanung für die anstehende Saison abgeschlossen und kann neun Neuzugänge im Südpark Willkommen heißen.
Scout- und Kaderplaner Orhan Akmaz, Trainer Gabriele Angelo Di Benedetto und der sportliche Leiter Tom Weitz begangen bereits frühzeitig mit der Planung des Kaders für die neue Saison und waren hierbei auch sehr erfolgreich. So konnte man die Qualität das Kaders weiter verbessern und stand heute acht Spieler davon überzeugen, in der neuen Saison das Schwarz-Gelbe Trikot der Landalemannia überzustreifen. Sehr erfreut waren die Verantwortlichen darüber, dass alle neuen Spieler sowohl für die Bezirksliga, als auch für die Landesliga ihre Zusage gegeben haben, so dass sofort eine Planungssicherheit für die kommende Saison gegeben war. Wie der Verband jetzt entscheidet bleibt abzuwarten und wird wie bekannt ist am 20./21.06 auf dem Verbandstag entschieden.
„Wir haben bereits im Januar erste Gespräche geführt, die sich im Grunde bis in den Mai fortgesetzt haben und so konnten wir Stück für Stück den bestehenden Kader gezielt verstärken, was uns denke ich auch mit den neun Neuverpflichtungen sehr gut gelungen ist.
Bei der Planung des Kaders war uns nicht nur die fussballerische Qualität jedes einzelnen Spielers wichtig, sondern auch der Charakter. Wir wollten Spieler haben, die zu unserem Verein, zu der bestehenden Mannschaft und zu unserer Spielphilosophie passen und wir sind davon überzeugt, dass wir genau diese Spieler verpflichten konnten, die uns fussballerisch, wie auch menschlich weiterhelfen werden. In den Zeiten von Corona waren die Gespräche nicht immer ganz einfach, da wir teilweise mit Videokonferenzen improvisieren mussten, aber wir haben uns sehr gut darauf eingestellt und das hat dann am Ende auch wunderbar funktioniert“, so der sportliche Leiter Tom Weitz.
„Ich möchte mich an dieser Stelle auch einmal bei unserem Trainer Gabriele Angelo Di Benedetto, unserem Scout- und Kaderplaner Orhan Akmaz und unserem Vorsitzenden Guido Lenz und unserem Geschäftsführer Daniel Koerlings für die wirklich gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten bedanken! Wir haben fast täglich miteinander kommuniziert und haben uns sehr um die Jungs bemüht, was denke ich auch gut bei Ihnen angekommen ist und was dann vielleicht auch letztendlich den gewissen Ausschlag für uns gegeben hat.
Besonders freut es mich, dass der Großteil des aktuellen Kaders zusammenbleibt und wir die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen unserer Mannschaft und dem Trainerteam fortsetzen können. Wir sind mit diesem Kader für die neue Saison sehr gut aufgestellt, ganz gleich ob Bezirks- oder Landesliga und wir werden natürlich versuchen, weiterhin so erfolgreich zu sein wie in dieser Saison“, so Tom Weitz weiter.
Wie das im Fussball am Ende einer langen Saison so üblich ist, werden den Verein auch zum Saisonende einige Spieler verlassen. Hierzu werden in den nächsten Tage weitere Infos folgen.
Wer die einzelnen Neuzugänge sind, wird ab Morgen bekannt gegeben!                        
Ihr dürft gespannt sein... 😁😁😁

Das Jugendkonzept des SV. Alemannia Mariadorf jetzt online !!!

Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken

Tagebuch: Neubau Kunstrasenplatz im Jahr 2020

Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken

Werde Mitglied beim SV. Alemannia Mariadorf !!!

 

Sie möchten ein Teil der Landalemannia werden?
Mitgliedsantrag downladen, ausfüllen und diesen an die u.g. Vereinsanschrift senden bzw. den Vorstandsmitgliedern auch persönlich übergeben.

Herzlichen Dank !

Postanschrift:
SV. Alemannia 1916 e.V. Mariadorf
Im Winkel 7
52477 Alsdorf

E-Mail: alemannia-mariadorf@t-online.de

Antrag auf Mitgliedschaft Senioren und Junioren !!!
Antrag auf Mitgliedschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Antrag auf Spielberichtigung
wdfv-antrag_spielberechtigung_stand_14.0
Adobe Acrobat Dokument 483.0 KB

Einen herzlichen Dank an unsere zahlreichen und tollen Sponsoren !!!

Der SV. Alemannia Mariadorf möchte sich in dieser schweren Zeit bei seinen Sponsoren bedanken, die uns in den letzten Jahren immer tatkräftig unterstützt und die Treue gehalten haben !!!

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Bekannte der Landalemannia. Unterstützt unsere Sponsoren auch in dieser aktuellen Coronakrise und nehmt vermehrt die Angebote dieser Firmen und Unternehmen wahr. Nur gemeinsam können wir diese Krise bewältigen !!!

 

Wir hoffen, dass ihr uns auch weiterhin unterstützt - Gemeinsam sind wir stark - !!!

Allianz Versicherung Adrian Dumbrava
Alsdorfer Fässchen
Apotheke am Dreieck
Fensterbau und Tischlerei Beckers GmbH
Bauunternehmung Kochs
Bestattungen Beckers
Bestattungen Dohmen
Taxizentrale Buddy
Hyundai Claessens GmbH
Gaststätte Drehsen-Beylich "Alt-Mariadorf"
BFT Tankstelle Torsten von Ameln
M. Büttner & Söhne GmbH Schreinerei
Heinz Josef Cremer Meisterbetrieb Sanitär, Heizung und Gas
Dachser SE
Debby´s Modelädchen
Dickmeis
Metallbau Dohmen
Dohms Quaden GmbH
Drei Pagen
Steuerberater Edgar Spiertz
Eikermann Mode
Emundts e.K. Sanitär, Heizung, Planung
EWV
Gebrüder Feltes
Figaro Groschupp
Garten- und Landschaftsbau Gebrüder Martin
Haus Sevenig
Fleischerei Hommelsheim
Indutek GmbH
Johnen Bauelemente
Baustoffe Kaldenbach
Kerschgens - Mode für Männer
Josef Kremer GmbH
Physiotherapy Krott
Leumes Meisterbetrieb Unfall und Lackierung
Mahlkuch & Bieck GmbH Reparaturwerkstatt
Meteor Personaldienste
Mennicken Heizungsservice
Müller Elektro
Nibe Media Buchverlag
Wilhelm Noppeney Rechtsanwalt
o2 mobitel Alsdorf
Blumen Offergeld
Bauelemente Pley
Penatzer oHG
Getränke Peters oHG
Textilpflege Sauberland
Schmitz & Niewel Fußbodenbau
Selection Fitness
Siedler Klause
Sparkasse Aachen
Sportforum Alsdorf
Sportsfreund Alsdorf
Stella Vitalis
Allfinanz DVB Franz-Josef Stollenwerk
Automaten Thelen
Hörsysteme & Augenoptik Thomas
Tietze & Pozo Medizintechnik GmbH
Volksbank Stolberg/Eschweiler eG
VR Bank Würselen
Fahrschule Winkens
Autohaus Zabka
Zander Pokale
Zimmermann GmbH
Autohaus MB Zittel KG

Einige nützliche Links