Erste Mannschaft verliert knapp gegen Rasensport Brand mit 2:3

Torfolge:

0:1 Kreutzer (6.), 1:1 Bartels-Lenting (29.),

1:2 L. Heitzer (51.), 2:2 Arigbe (54.),

3:2 Mioska (60.)

 

Aufstellung:

Lenz, Behil, Derichs, Gunapalan (Klieber, 70.), Idowu, Kreutzer, Vujicic, Logbo (Willems, 46.), Wirtz, Özer, L. Heitzer

 

Reserve:

Kuca (ET), Klieber, Willems, Düven, Hodzic

 

Bildergalerie zum Spiel

Zweite Mannschaft gewinnt in Venwegen mit 3:1

Marco Schmitz erzielt mit einem Schuss aus ca. 50 Metern den 3:1 Siegtreffer

Torfolge:

1:0 Bauens (20.), 1:1 Küsche (41.),

1:2 Johnen (74.), 1:3 M. Schmitz (90.+5)

 

Aufstellung:

Callwitz, Bergs, Fanelsa, P. Heitzer, M. Lenz, Wetzelaer, Johnen, M. Schmitz, Bieniek (Ramos-Lopez, 67.), Küsche, Schlicht (Koerlings, 88.)

 

Reserve:

Koerlings, Ramos-Lopez, Hermanns

 

Besondere Vorkommnisse:

Andres (Venwegen) verschießt Foulelfmeter (65.)

Zuschauertribüne mit insgesamt 74 Sitzplätzen

Der SV Alemannia hat eine Zuschauertribüne erhalten, die 74 Menschen Schutz und Komfort bietet, um die Fußballspiele der Landalemannia verfolgen zu können.

Schon seit Jahren ist eine Zuschauertribüne Gespräch im Verein gewesen, doch nun konnte dieses Bauvorhaben dank der Hilfe von Frank Rauscheid (Absolute Teamsport Rauscheid) und der Firma Nike endlich realisiert werden.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders bei Frank Rauscheid bedanken, mit dem unser Verein seit Jahren sehr vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammenarbeitet. Dank ihm wurde der Kontakt zur Firma Nike hergestellt. Die Firma Nike wollte uns daraufhin unterstützen und erklärte sich sofort bereit, eine Tribüne im Mariadorfer Südpark zu errichten und das völlig kostenlos für unseren Verein, was natürlich eine tolle Sache ist.

Vielen herzlichen Dank hierfür. Der gesamte Verein freut sich auf diese Tribüne, die unsere Sportanlage nochmals aufwertet und unseren Zuschauern 74 Sitzplätze bieten wird.

Die Tribüne wird 4 Sitzreihen inkl. Treppe haben und ist etwa 10,2 Meter lang (5 Elemente á 2,04 Meter) und 3,1 Meter tief.

Erste Mannschaft beschenkt Jugendspieler mit Schaumstoffhandschuhen von der Gamescom in Köln

Unsere Erste Mannschaft konnte am Donnerstag einigen Jugendspielern eine Freude machen und sie mit Schaumstoffhandschuhen von der Gamescom in Köln beschenken, die man vorher dort besorgt hatte. Die Spieler der E-Jugend freuten sich sehr über das Mitbringsel und machten zusammen mit der Ersten Mannschaft ein Foto. Eine tolle Aktion der Ersten Mannschaft, die sicherlich die Bindung zur Jugendabteilung stärken wird!

 

Einige nützliche Links