Onlineshop AUTODOC

Unsere Erste Mannschaft gewinnt das Lokalderby bei Concordia Oidtweiler mit 2:1 !!! "Derbysieger, Derbysieger! Hey hey!" ...

Unsere Erste Mannschaft konnte heute das Lokalderby gegen Oidtweiler vor rund 300 Zuschauern mit 2:1 für sich entscheiden und baut die Serie von 12 Spielen ohne Niederlage weiter aus. Die Landalemannia ging zunächst in Rückstand, kam jedoch durch Basti Wirtz zum 1:1 Ausgleich vor der Pause. Eine Viertelstunde vor Schluss was es dann Pascal Willems, der den Siegtreffer schoss und die Mannschaft feiern ließ. Nach dem Spiel schallte es "Derbysieger Derbysieger" durch Oidtweiler. Eine tolle Leistung unserer Mannschaft.

 

Weiter so Jungs 👏

Deutliche Niederlage für die AH der Landalemannia

 

Ich halte mich kurz, eine mehr als bescheidene Leistung mit einem Kader in dem leider einige angeschlagene Spieler spielen mussten und das sogar über die volle Distanz.
Der Gegner aus Herzogenrath gewinnt hochverdient.

 

 

Die Treffer für Mariadorf erzielte Dennis Kempiak.

 

Kader: Marvin Pley, Daniel Körlings, Peter Delzemich, Zika Alagic, Robert Kroll, Frank Gieß, Marco Karrasch, Michael Krings, Sascha Schaffrath, Max Schlicht, Dennis Kempiak, Ralf Schusser

 

Thomas Adamski gewinnt das traditionelle Knobelturnier 2023

Am Freitag, den 17.03.2023 fand nach der Coronapause wieder unser traditionelles Knobelturnier statt. Thomas Adamski konnte sich am Ende verdient durchsetzen und so den begehrten Pokal des "Knobelkönigs" in die Luft halten. Herzlichen Glückwünsch hierzu.

Trainerteam des SV Alem. Mariadorf setzt erfolgreiche Arbeit fort!

Die Erste Mannschaft des SV Alemannia Mariadorf wird auch in der neuen Saison von Trainer Sebastian Wirtz, Co-Trainer Christian Kreutzer und Torwarttrainer Marcel Klein trainiert. Mit der Zusage des Trainer-Trios stellt der Vorstand des SV Alemannia Mariadorf die Weichen für die sportliche Zukunft und setzt dabei auf Kontinuität. Die Drei haben in den letzten Wochen und Monaten hervorragende Arbeit für den Verein, wie auch für die Mannschaft geleistet, was letztendlich auch dem Erfolg in der aktuellen Saison Recht gibt. Über die frühzeitige Verlängerung und die weitere Zusammenarbeit freut sich der Vorstand bzw. die sportliche Leistung ganz besonders, so dass man auch weiterhin positiv in die Zukunft blicken kann.
„Der Verein hat mir als junger Trainer, trotz Abstieg aus der Landesliga, das Vertrauen geschenkt einen Umbruch durchzuführen. Ich denke, dass ist in der Branche nicht selbstverständlich. Umso erfreulicher ist es, dass unsere Arbeit in dieser Saison die ersten Früchte trägt. Unabhängig wie die Saison sportlich für uns ausgeht, haben wir uns als Trainerteam dazu entschlossen, die sehr positive Entwicklung weiter voranzutreiben“, so Trainer Sebastian Wirtz zur Verlängerung.

17. Spieltag: Alemannia Mariadorf - Col. Donnerberg 6:0 (2:0)

Alemannia Mariadorf lässt Columbia Donnerberg keine Chance

Torfolge:
1:0 Jan Körfer (20.), 2:0 Enes Düven (38.), 3:0 Pascal Willems (46.), 4:0 Enes Düven (62., FE), 5:0 Tim Nießen (64.), 6:0 Jan Körfer (81.)

Aufstellung:
Tobias Kuca, Orcun Behil, Philipp Derichs, Taofeek Idowu (Gunalan Gunapalan, 84.), Stefan Vujicic, Enes Düven, Joel Klieber (Maximilian Herbst, 713.), Jan Körfer (Robin Küsche, 82.), Tim Nießen, Pascal Willems (Michael Schlenzek, 83.), Sebastian Wirtz (Ivan Beker, 68.)

Reserve: 
Mustafa Aydin (ET), Maximilian Herbst, Gunalan Gunapalan, Ivan Beker, Michael Schlenzek, Robin Küsche, 

2. Mannschaft schießt 8 Tore im Testspiel gegen SV Breberen II

Torfolge: 
0:1 Wienen (8.), 1:1 Pascal Heitzer (11.), 2:1 Pascal Heitzer (15.), 3:1 Pascal Heitzer (16.), 4:1 Michael Schlenzek (50.), 5:1 Michael Schlenzek (55.), 6:1 Michael Schlenzek (69.), 7:1 Pascal Heitzer (71.), 8:1 Daniel Ramos-Lopez (80.), 8:2 Nick Wienen (87.)

Aufstellung: 
Timo Callwitz, Christoph Bergs, Pascal Heitzer, Maik Lenz, Jannis Wetzelaer, Ivan Beker (Michael Schlenzek (46.), Jannick Hohnl, Pascal Johnen, Marco Schmitz, Robin Küsche (Daniel Ramos-Lopez, 46.), Maximilian Schlicht

Reserve:
Daniel Ramos-Lopez, Michael Schlenzek

SV Alemannia Mariadorf - FC Tülje Kelmis 6:0

Zweites Spiel, zweiter deutlicher Sieg der AH

Beim heutigen Spiel standen leider nur 12 Spieler zur Verfügung, jedoch stand auf dem Feld eine schlagkräftige Truppe. Unser zweiter Gegner aus Kelmis binnen einer Woche zeigte zu Beginn ein gefälliges Spiel, jedoch wie in der Vorwoche ging die Landalemannia nach einigen Minuten mit 1:0 durch einen geschickten Heber von Dennis Kempiak in Führung. Kelmis war nunmehr nicht mehr so genau im eigenen Spiel was Mariadorf durch weitere Treffer von Benny Dudel und Dennis Kempiak noch vor der Halbzeit zur sicheren 3:0 Führung ausnutzte.

 

Den Treffer zum 3:0 bereite Torwart Marvin Pley mit einem perfekt getimten langen Ball vor.

Nach dem Seitenwechsel kam Mariadorf (wie schon in der Vorwoche) nur zäh ins Spiel. Die Gäste kamen etwas auf, die Tore erzielten jedoch wieder die Platzherren, Benny Dudel erhöhte auf 4:0. Dann der wohl schönste Treffer des Abends, über mehrere Stationen alles im "one touch Football", war es am Ende Dennis Kempiak, der mit seinem dritten Treffer diesem herrlichen Angriff abschloss. Den Schlusspunkt zum 6:0 setzte Marco Schmitz dann unter die Latte. Alles in allem eine weitere gute Leistung der alten Herren. 2. Sieg im 2. Spiel so kann es weitergehen....

 

Kader: Marvin Pley, Marco Schmitz, Pit Delzemich, Marco Karrasch, Michael Krings, Pit Neuser, Benny Dudel, Zika Alagic, Tarik Topaloglu, Thomas Adamski, Dennis Kempiak, Ralf Gaborini 

Erste Mannschaft spielt 3:3-Unentschieden in Eicherscheid

Unsere Erste Mannschaft spielt nur 3:3-Unentschieden, nachdem man mit 3:1 geführt hatte und dem Sieg schon so nahe war. Leider gelang dem Gastgeber durch Wilden in der 90. Minute der Ausgleich, nachdem unsere Mannschaft in Unterzahl gespielt hatte. Kafan Othman hatte zuvor die rote Karte gesehen. Trotzdem ein gutes Spiel unserer Mannschaft gegen einen guten Gegner. In der kommenden Woche ist Columbia Donnerberg bei uns zu Gast im Südpark. Vielleicht gelingt uns dort der erste Sieg im Jahr 2023.

 

Aufstellung:

Tobias Kuca, Orcun Behil (Tim Nießen, 79.), Philipp Derichs, Taofeek Idowu, Stefan Vujicic, Enes Düven (Jan Körfer, 70.),

Kafan Othman, Pascal Willems, Sebastian Wirtz, Lucas Heitzer (Joel Klieber,  79.), Yannick Voussen

 

Torfolge:

0:1 Lucas Heitzer (11.), 0:2 Enes Düven (47.), 1:2 Tim Wilden (53.), 1:3 Yannick Voussen (65.),

2:3 Stephan Kaulartz (80.), 3:3 Nico Wilden (90.)

Unsere Zweite Mannschaft hört da auf, wo sie in der Hinrunde aufgehört hat. Mit einem 6:1 Kantersieg schlägt man die Drittvertretung von Vichttal und ist nun punktgleich mit den SF Hehlrath, die jedoch ein Spiel weniger absolviert haben. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten: Johnen, Küsche, Ramos-Lopez, Schlenzek, Bieniek und Hohnl.

Gelungener Start ins Jahr 2023 für die Alte Herren

Beim heutigen ersten Spiel des Jahres spielte die Landalemannia zum ersten Mal gegen das Team aus Kelmis. Die ersten paar Minuten zeigte Kelmis ein gefälliges Passspiel und man konnte sehen, dass man es mit einem guten Gegner zu tun bekam.

 

Jedoch mit dem ersten Angriff war es dann Dennis Kempiak, der die Gastgeber in Führung brachte. Sascha Schaffrath konnte wenig später auf 2:0 erhöhen. 

 

Mariadorf defensiv sicher ließ so gut wie keine gefährlichen Aktionen im eigenen Strafraum zu. So blieb es beim 2:0 zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der heute zum ersten Mal für Mariadorf spielende Marc Röhlen auf 3:0. Ein Gastgeschenk gab Mariadorf dann jedoch, Kelmis traf per Handelfmeter. Fast postwendend erhöhte jedoch erneut Marc Röhlen auf 4:1.

 

Am Ende stand ein souveräner Sieg zu Buche im ersten Spiel des Kalenderjahres.

 

Kader: Marvin Pley, Arno Schmitz, Dennis Schmitz, Peter Delzemich, Marcel Schüller, Thomas Adamski, Benny Dudel, Peter Neuser, Sascha Schaffrath, Zika Alagic, Dennis Kempiak, Frank Gieß, Dirk Brauers, Marc Röhlen

Knobelturnier im Sportheim am Freitag, den 17.03.2023

Am Freitag, den 17.03.2023 findet unser diesjähriges Knobelturnier statt.

 

Merkt Euch den Termin schon einmal vor und kommt an dem Tag ins Sportheim und werdet der Knobelkönig 2023!

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch

 

🎲🎲🎲

 

Beginn: 18:30 Uhr

Startgeld: 5€

 

Startgeld wird komplett ausgespielt 

 

Anmeldungen im Sportheim

Einige nützliche Links