B-Junioren - Jahrgang 2003/2004

 

 

 

Mannschaftsfoto folgt

 

 

 

Trainer

Kontakt 

 

  

Co-Trainer

Kontakt 

 

 

 

Trainingszeiten

aul-Gerd Hogen     

0171-6284333 

paulgerdhogen@t-onine.de

 

Stefan Vujicic     

01590-1894231  

stefan.vujicic@gmail.com

 

 

Mo + Mi  18.30 - 20.00  /  Fr  17.30 - 19.00


Aktuelle Tabelle und Spielergebnisse unserer B-Junioren

Ergebnisse Kreispokal 2019/2020 B-Junioren > Sparkassenpokal Aachen

Saison 2018/2019

Finaaaale !!!

Nach 2 Jahren hat es wieder eine Mariadorfer Mannschaft geschafft in ein Finale des Kreispokals einzuziehen.

 

Hochverdient gewannen unsere B-Junioren im Südpark ihr Halbfinale mit 3:1 gegen den VfR Würselen.

 

Glückwunsch an das ganze Team und den Trainern zu diesem tollen Erfolg !!!

 

Das zweite Halbfinale konnte JFV Roetgen-Rott mit 2:0 bei JSC BW Aachen für sich entscheiden.

 

Das Finalspiel im B-Junioren Sparkassenpokal des Fußballkreises Aachen zwischen Roetgen-Rott und unseren Jungs findet am 18.05.2019 um 14.30 Uhr in Rott statt.

 

 

>>> Edit<<<

Unsere Jungs verlieren das Finale im B-Jugend Sparkassenpokal mit 5:1. Stand es zur Halbzeit noch 1:1, wurde es am Ende dann leider deutlich...

 

Dennoch herzlichen Glückwunsch, denn auch der Einzug ins Finale ist ein toller Erfolg und der Abschluss einer guten Saison zusammen mit Platz 6 in der Meisterschaft, was die direkte Qualifikation für die Sondergruppe der nächsten Spielzeit bedeutet!

 

Einlauf zum Pokalspiel !!!
VID-20190519-WA0000.mp4
MP3 Audio Datei 17.9 MB

Saison 2017/2018 (B2)

Saison 2016/2017 (C1)

Saison 2015/2016 (C2)

Turniersieger beim ersten Hallenturnier d.J. am 02.01.2016                       4:3 Sieg im Finale gegen SV Eilendorf nach 7m-Schießen (0:0)

Saison 2014/2015 (D1)

Mannschaftstour der D1 nach Barcelona!!!

 

Die D1 reiste zu Beginn der diesjährigen Osterferien für eine Woche an die Costa Brava und nahm u.a. am Internationalen Turnier Trofeo Mediterráneo teil.

 

Zur Mannschaftstour gehörte natürlich auch eine Stadtrundfahrt durch Barcelona mit Besuch des Stadions Camp Nou!

 

Offizielle Pressemitteilung von KOMM MIT zur 26. Trofeo Mediterráneo

 

Fußballaction bei der 26. Trofeo Mediterráneo

Vom 28. März bis zum 02. April 2015 trafen sich an der spanischen Mittelmeerküste 200 Mannschaften aus 9 Nationen, um gemeinsam einer Leidenschaft nachzugehen: Fußball spielen. Bei der 26. Trofeo Mediterráneo von KOMM MIT kickten mehr als 4.300 Teilnehmer um die begehrten Altersklassenpokale und schlossen neue Freundschaften, die weit über die Landesgrenzen hinaus reichen.

 

In den Osterferien nutzten zahlreiche Kinder- und Jugendmannschaften aus Deutschland die Gelegenheit, unter dem Motto „ALLtogether – ein friedliches Miteinander und gegenseitiger Respekt“ internationale Turniererfahrungen an der Costa de Barcelona-Maresme zu sammeln. Gemeinsam mit KOMM MIT, dem offiziellen Kooperationspartner des DFB im Bereich der Jugendarbeit, reisten die Teams nach Spanien, um den Ball rund laufen zu lassen. Bei der großen Eröffnungsfeier wurden die Nationalhymnen aller teilnehmenden Nationen gespielt, sowie der Fairplay-Eid stellvertretend für alle Nachwuchskicker in verschiedenen Sprachen vorgetragen. Anschließend eröffneten der F.K. Sopoti aus Albanien und der SV Elversberg aus Deutschland (1:3) mit einer spannenden Partie das Turnier vor mehr als 4.500 Zuschauern.

 

Bei den jüngsten Turnierteilnehmern in der Altersklasse U11 setzten sich im Halbfinale beim Elfmeterschießen die Spandauer Kickers gegen den Andrup IF aus Dänemark durch. Die deutschen Nachwuchskicker mussten sich jedoch im Finale mit 1:2 den Fußballern des spanischen Clubs Poble Nou geschlagen geben.

Eine Altersklasse höher konnte sich die U13-Mannschaft der Fortuna Köln über den Derbysieg gegen die Kicker von Bayer Uerdingen (3:1) freuen. Besonders torreich gestaltete sich hier das Spiel um Platz 3, bei dem der KSV Baunatal knapp gegen das Team aus Thailand gewann (7:6).

Besonders erfolgreich verlief die 26. Trofeo Mediterráneo für den JFV Calenberger Land, der im U15-Endspiel über den Sieg gegen den SV Rheinbreitbach jubeln durfte (2:0). Eine weitere Finalteilnahme konnte der Verein im U17-Turnier verzeichnen, bei dem sich das Team des SV Elversberg mit 0:1 durchsetzte. Die U19-Fußballer des SV Rheinbreitbach besiegten im Finale den TuS Essen West mit 4:1.

Aber auch die Mädchenmannschaften standen ihren männlichen Kollegen in nichts nach: Bei den U15-Girls konnte sich die zweite Mannschaft der MSG Bad Vibel über den Turniersieg freuen. Ihre Vereinskameradinnen der ersten Mannschaft erspielten sich in der gleichen Altersklasse den zweiten Platz. Die U17-Kickerinnen des TuS Issel gewannen ihr Finale deutlich mit 6:0 gegen den SV BG Frankfurt., der sich im Halbfinale gegen den FC Midtfyn aus Dänemark durchgesetzt hatte.

 

Die gemeinnützige Gesellschaft KOMM MIT freut sich besonders über den gelebten Fairplay-Gedanken bei der 26. Trofeo Mediterráneo, da in 478 Spielen lediglich nur einmal die rote Karte gezogen werden musste. Die U17-Girls des SV Rosellen aus Deutschland durften den Fairplay-Pokal entgegennehmen, der altersklassenübergreifend bei jeder KOMM MIT-Veranstaltung nur einmal verliehen wird. Während der Abschlusszeremonie erhielten die Fußballerinnen und Fußballer ihre Teilnahmemedaillen und Altersklassenpokale. Abgerundet wurde das KOMM MIT-Turnier mit einem beeindruckenden Feuerwerk.

 

Alle Fakten zur 26. Trofeo Mediterráneo von KOMM MIT auf einen Blick

-           Motto: „ALLtogether – ein friedliches Miteinander und gegenseitiger Respekt“

-           Ostern, 28.03. – 02.04.2015

-           Spanien, Costa de Barcelona-Maresme

-           mehr als 4.300 Teilnehmer

-           200 Mannschaften aus 9 Nationen (alphabetische Reihenfolge): Albanien, Algerien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Guadeloupe, Norwegen, Spanien, Thailand

Fotostrecken zur Tour 2015 nach Barcelona

Die Mannschaft...