11. Internationale Jugendsportwoche                                         um den Sportsfreund / Sparkasse Aachen Cup

Die Jugendabteilung des SV Alemannia Mariadorf veranstaltete Anfang Juli im heimischen Südpark ihre 11. Jugendsportwoche um den Sportsfreund Alsdorf / Sparkasse Aachen Cup. 

 

Nach dem Mammutprogramm mit 10 Turnieren an sechs Spieltagen wurde vom gesamten Jugendvorstand ein positives Fazit gezogen, da auch in diesem Jahr das Wetter durchweg mitspielte. Glücklicherweise erhielt Turnierleiter Arno Schmitz nur wenige Absagen trotz großer Konkurrenz wie z.B. der Tour de France, die in diesem Jahr auch durch Mariadorf fuhr und die Anfahrt zum Sportplatz aufgrund umfangreicher Straßensperrungen erheblich erschwerte, gerade für die auswärtigen Mannschaften.

 

Weit mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in über 100 Mannschaften, von Bambinis bis B-Juniorinnen, spielten über 6 Tage bei 10 Turnieren um Pokale, Sachpreise und Urkunden. 

 

Ohne nennenswerte Vorfälle sind die Turniertage gut verlaufen, so die Aussage von Jugendleiter Karl-Heinz Barth. Dies galt für den reibungslosen Turnierverlauf als auch für das umfangreiche „Catering“-Angebot am Grill und in der Cafeteria, organisiert von den Jugendgeschäftsführerinnen Betty Schmitz und Sandra Juchem.

Die Turnierleitung freute sich über viel Lob zu Organisation und Ablauf von Seiten der Trainer und Betreuer aus dem starken Teilnehmerfeld, bestehend aus hiesigen, wie auch unser Kooperationspartner Alemannia Aachen, aber auch vielen überregionalen Vereinen, u.a. aus dem Raum Köln / Bonn.

Die Mannschaften boten in allen Altersklassen spannenden und faire Spiele mit tollem Einsatz und vielen schönen Toren, die verdientermaßen mit Szenenapplaus vom zahlreich anwesenden Publikum honoriert wurden. 

 

Die Jugendabteilung konnte sich in diesem Jahr neben einigen Finalrundenteilnahmen und dritte Plätze auch wieder über einen Turniersieger aus den eigenen Reihen freuen, denn die C-Junioren sorgten dafür, dass der neue Wanderpokal in der stattlichen Vereinsvitrine am Südpark bleibt.

 

 

Platzierungen                                                  Spielpläne mit allen Ergebnissen

 

B-Juniorinnen

 

1. SV Bedburg Hau

2. SV Viktoria Koslar

3. SV Alemannia Mariadorf

Sportwoche B-Juniorinnen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.0 KB

C-Junioren

 

1. SV Alemannia Mariadorf 

2. FC Rheinsüd Köln

3. SC West Köln

Sportwoche C-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.9 KB

D1-Junioren

 

1. VfL 08 Vichttal

2. TSV Alemannia Aachen

3. Concordia Oidtweiler

Sportwoche D1-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.3 KB

D2-Junioren

 

1. VfL 08 Vichttal

2. SV Eilendorf

3. SC Fortuna Köln

Sportwoche D2-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.5 KB

E1-Junioren

 

1. DJK Südwest Köln  

2. FC Rheinsüd Köln

3. TSV Alemannia Aachen

Sportwoche E1-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.9 KB

E2-Junioren

 

1. TSV Alemannia Aachen

2. 1. FC Heinsberg-Lieck

3. SV Eilendorf

Sportwoche E2-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.0 KB

F1-Junioren

 

1. JSV Baesweiler  

2. FC Viktoria Köln

3. VfL Sindorf

Sportwoche F1-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB

F2-Junioren

 

1. SpVg Porz

2. SSV Lommersum

3. SV Alemannia Mariadorf

Sportwoche F2-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.8 KB

G1-Junioren/Bambinis

 

1. Concordia Oidtweiler

2. VfJ Laurensberg

3. FC Düren 77

Sportwoche G1-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.8 KB

 G2-Junioren/Bambinis

 

1. VfR Linden-Neusen

2. Concordia Oidtweiler

3. FC Pesch

Sportwoche G2-Junioren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.1 KB

Traditionell fand am letzten Turniertag die Ziehung der glücklichen Gewinner der Tombola statt, mit attraktiven Preisen wie z.B. Einkaufsgutscheine, Haushaltsgeräte, Fussballtrikots und vieles mehr. Der Erlös aus der Verlosung kommt gänzlich der Jugend des SV Alemannia zu Gute. 

 

Die Preise können ab der 2. Ferienhälfte Anfang August in der Jugendcafeteria am Sportplatz nach Absprache und gegen Vorlage des Loses abgeholt werden.

Eine Liste der gezogenen Losnummern hängt am Vereinsheim aus.

Die Preise, die nicht direkt mitgenommen wurden, können ab der 2. Ferienhälfte Anfang August in der Jugendcafeteria am Sportplatz nach Absprache und gegen Vorlage des Loses abgeholt werden.

 

Die Liste der Losnummern hier ebenfalls als Download:

Tombola Sportwoche 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.2 KB

 

Die Jugendfußballabteilung des SV Alemannia Mariadorf möchte sich hier nochmal bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme und bei den Zuschauern für den Besuch bedanken.

Ein besonderer Dank der Jugendabteilung geht an alle Hauptsponsoren und Werbepartner für die z.t. mehrjährige Unterstützung. Ebenfalls ein Dank gilt den Spielereltern für ihre Spenden und Mithilfe in der Caféteria und selbstverständlich allen ehrenamtlichen Helfern aus dem Jugendvorstand für die tatkräftige und fleißige Unterstützung rund um das Turnier, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

 

 

Fotogalerie der Turniere vom 01.07. und 02.07.2017

(Fotos von Giovanni Blundo)

Fotogalerie der Turniere vom 08.07. und 09.07.2017

(Fotos von Giovanni Blundo)