2014

                             Nachholspieltermine Senioren !

Die am letzten Sonntag ausgefallenen Spiele der 1. und 2. Mannschaft wurden wie folgt neu terminiert !


Samstag, 13.12.2014 (Anstoß 14:30 Uhr)

Alemannia Mariadorf I - SW Schwanberg I


Sonntag, 14.12.2014 (Anstoß 14:30 Uhr)

Alemannia Mariadorf II - FV Eschweiler I

Erste Mannschaft verliert das Lokalderby in Oidtweiler mit 1:2

Auf schwerem Boden erspielt sich Concordia Oidtweiler im Derby der Fußball-Bezirksliga zweimal gegen Alemannia Mariadorf eine Führung.


Alemannen-Trainer Klaus Barth musste mehrheitlich seufzen. „Wir haben uns selbst geschlagen in diesem Kampfspiel auf einem schweren Boden.“ Mariadorf verlor mehrfach den Ball im Aufbau und machte den Gegner damit stark. Nach dem Gegentreffer machte das Barth-Team viel Druck und kam zum Ausgleich. „Bis zur Halbzeit haben wir Oidtweiler dann von unserem Tor weggehalten und hatten selbst die ein oder andere Chance.“ Doch gefühlt unmittelbar vor der Halbzeit der erneute Gegentreffer. „Bei solchen Bodenverhältnissen ist eine Führung natürlich von großem Vorteil“, schilderte der Trainer. Die Concordia kam gut ins Spiel und dominierte die ersten 15 Minuten, wie Coach Frank Raspe berichtete. Eine schöne Flanke über rechts vollendete Weber per Kopf zum 1:0. Dann glich Mariadorf per Standard aus. „Danach hatte die Alemannia vier, fünf Eckbälle, bei denen wir ins Schwimmen gekommen sind“, schilderte Raspe weiter. Eigentlich war der Gegner am Drücker, doch aus dem Nichts nutzte Plum eine schöne Flanke von Schalge zur erneuten Führung. „Das war natürlich Gold wert“, gab Raspe zu. In der zweiten Hälfte sah er vom Gegner nicht mehr viel außer langen Bällen, die die Concorden gut geklärt bekamen. „Wir haben das 3:1 verpasst, aber Mariadorf hatte in der ganzen zweiten Hälfte keine richtige Chance mehr.“ Jedenfalls war es ein Spiel in einem heißen Hexenkessel mit rund 400 Zuschauern.


Die Torfolge: 1:0 Weber (8.), 1:1 Voss (10.), 2:1 Plum (42.)


Aufstellung:
Weitz, Voss, Balduin, Kandetzki, Jordine, Kurz (Schmiedel), Tumbaev (Özer), El-Aichti,
Benzelrath (Ait-Lahssaine), Pinna, Achterberg

Reserve:
Lovric (ET), Offermanns, Ait-Lahssaine, Özer, Schmiedel

Zweite Mannschaft verliert mit 2:3 in Sankt Jöris

Torfolge:

1:0 Streusser (5.), 1:1 Schlicht (18.), 2:1 Guechchati (30.), 3:1 Weber (40.),

3:2 Kempiak (50.)


Aufstellung:

Hilgers, D. Schmitz, Eikermann, Johnen, Schlicht, Steiner, Müller (M. Schmitz), Bremen, Haag, Kempiak


Reserve: M. Schmitz, Pohl, Krämer