Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SV. Alemannia Mariadorf !!!
2014

Erste Mannschaft am 12.7.2015 mit erstem Testspiel in St. Jöris

Am Sonntag, den 12.07.2015 bestreitet unsere 1. Mannschaft ihr erstes Testspiel. 


Gegner ist der SV St. Jöris, der an diesem Tag seine Saisoneröffnung hat. Nachdem offiziell der Kader vorgestellt wird, hat man sich die Landalemannia ausgesucht, um das erste Freundschaftsspiel zu absolvieren. Anstoß ist um 15 Uhr.

Transfers der 1. Mannschaft - Saison 2015/2016

Zugänge:

Tugay Temel (SC Kellersberg), Ahmet Congar und Lukas Stotz (beide Rhenania Richterich), Tolga Baycan (Hilal Maroc Bergheim), Jörg Kumpenza (RFC Union La Calamine, Belgien), Pierre Alexander Kikunga Moupondo (Viktoria Koslar), Dario Mannsfeld (VfL Vichttal)

 

Abgänge:

Sascha Kurz und Willi Tumbaev (beide DJK FV Haaren), Ismail Ait-Lahssaine (Concordia Oidtweiler), Mounir El-Aichti (Karriereende), Jung Seung CHang (Pausiert),

Marcel Heutz (JSV Baesweiler)

Alemannia Mariadorf richtet die Stadtmeisterschaft erneut aus

21.07.2015 - 01.08.2015

In diesem Jahr findet die Alsdorfer Stadtmeisterschaft erneut im Südpark statt.

 

Der Turniermodus wurde jedoch ein wenig verändert.

So gibt es keine Gruppenspiele mehr, sondern sofort ein KO-System. Acht Mannschaften aus dem Alsdorfer Stadtgebiet nehmen in diesem Jahr teil.

 

 

 

Folgende Spielpaarungen wurden ausgelost:

Spiel 1: GA Ofden - SC RW Alsdorf (21.07.2015 um 18:30 Uhr)

Spiel 2: Eintracht Warden - GW Broicher Siedlung (21.07.2015 um 19:40 Uhr)

Spiel 3: Alemnnia Mariadorf - SSG Zopp (23.07.2015 um 18:30 Uhr)

Spiel 4: SC Kellersberg - BW Alsdorf (23.07.2015 um 19:40 Uhr)

 

Halbfinale:

Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2 (28.07.2015 um 18:30 Uhr)

Sieger Spiel 3 gegen Sieger Spiel 4 (28.07.2015 um 19:40 Uhr)

 

Spiel um Platz 3:

Verlierer 1. HF gegen Verlierer 2. HF (01.08.2015 um 17:00 Uhr)

 

Finale:

Sieger 1. HF gegen Sieger 2. HF (01.08.2015 um 18:10 Uhr)

Spielplan

Erste Mannschaft nimmt am 19. Blausteinsee-Cup in Lohn teil

Die Spielpaarungen des Blausteinsee-Cups 2015 sind ausgelost worden.

In diesem Jahr wurde der Modus wieder auf den Ursprungsmodus,

Gruppenspiele, geändert. Folgende Mannschaften treffen in den

einzelnen Gruppen aufeinander:

 

Gruppe A: Fortuna Weisweiler, Jugendsport Wenau, SV St. Jöris

Gruppe B: Rhenania Lohn, SC Kellersberg, Alemannia Mariadorf

Gruppe C: SC Berger Preuß, Sportfreunde Hehlrath, TuS 08 Langerwehe

Gruppe D: Viktoria Birkesdorf, Germania Dürwiß, GFC Düren

 

Spiel 1: Sonntag 26. Juli 2015 - SC Kellersberg : Alemannia Mariadorf

Spiel 2: Dienstag 28. Juli 2015 - Alemannia Mariadorf : Rhenania Lohn

Am 03.07.2015 startet unsere Erste Mannschaft mit der Vorbereitung auf die Landesliga Saison 2015/2016

Folgende Turniere bzw. Testspiele sind bis jetzt geplant:

Sonntag 12. Juli 2015 um 15:00 Uhr:

SV. St. Jöris - Alem. Mariadorf

 

Sonntag 19. Juli 2015 um 15:00 Uhr:

DJK FV Haaren - Alem. Mariadorf

 

Mittwoch 22. Juli 2015 um 18:30 Uhr - Stadtmeisterschaft in Mariadorf Alem. Mariadorf - SSG Zopp

 

Samstag 25. Juli 2015 eventuell Einlagespiel gegen Borussia Freialdenhoven in Mariadorf

 

Sonntag 26. Juli 2015 um 18:30 Uhr - Blausteinsee Cup in Lohn: SC Kellersberg - Alem. Mariadorf

Dienstag 28. Juli 2015 - Blausteinsee Cup in Lohn: Rhenania Lohn - Alemannia Mariadorf

 

Dienstag 11. August 2015 um 19:30 Uhr: Alem. Mariadorf - Alem. Aachen II


Trainingsplan

Am 09.07.2015 beginnt die Vorbereitung der Zweiten Mannschaft

Auch hier sind einige Testspiele angesetzt:


So. 19. Juli 2015 um 13:00 Uhr: Arm. Eilendorf II - Alem. Mariadorf II

So. 26. Juli 2015 um 11:00 Uhr: Alem. Mariadorf II - Rhen. Würselen II

Sa. 01. August 2015 um 18:00 Uhr: B. Hückelhoven - Alem. Mariadorf II

So. 02. August 2015 um 15:00 Uhr: Conc. Merkstein - Alem. Mariadorf II

So. 09. August 2015 um 15:00 Uhr: SW Titz - Alem. Mariadorf II


Trainingsplan

Alemannia Mariadorf steigt in die Landesliga auf

Vor 350 Zuschauern krönt die Erste Mannschaft eine starke Saison und gewinnt gegen die Sportfreunde aus Uevekoven mit 7:1 !!!

Torfolge:

1:0 Pinna (17.), 2:0 Willems (20.), 3:0 Pinna (39.), 4:0 Vidakovic (43.), 4:1 Backes (49., FE),

5:1 Pinna (72.), 6:1 Pinna (74.), 7:1 Pinna (85.)


Aufstellung:

Weitz, Schmiedel, Balduin, Kurz (Jordine), Kandetzki (Büyükkelek), Özer, Benzelrath, Offermanns, Vidakovic (El-Aichti), Willems, Pinna


Reserve:

Lovric (ET), El-Aichti, Büyükkelek, Saed, Jordine, Leovac, Ait-Lahssaine


Fotos vom Spiel

Aufruf zur Mitarbeit beim SV. Alemannia Mariadorf!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Mariadorfer Mitbürger, liebe Sportfreunde.

 

Es ist kein Zufall, dass der SV. Alemannia Mariadorf weiterhin erfolgreich in die Zukunft schauen kann. Dies ist der guten Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter geschuldet, die sich mit ihren individuellen Fähigkeiten seit vielen Jahren einbringen. Damit diese wertvolle Arbeit auch über das 100 jährige Jubiläum in 2016 erfolgreich Bestand hat, benötigen wir Unterstützung.

 

Vereinsarbeit ist vielfältig; das ist das Gute daran. Wer will, kann nach seinen individuellen  Fähigkeiten bei uns mitmachen. Der Verein bietet ein breit gefächertes Aufgabenspektrum.

Die Möglichkeiten, bei uns einzusteigen, sind fast unbegrenzt. Wir brauchen Menschen, die betreuen, organisieren, managen, verwalten, trainieren, anleiten, feiern, schreiben, reden und vieles andere mehr können.

 

Als Vorsitzender bitte ich interressierte Mariadorfer Bürger zur Mitarbeit im Verein auf !!!

Leistet Unterstützung bei der Betreuung u. Ausbildung unserer Jugendlichen.

 

Im Besonderen wende ich mich an alle ehemaligen Jugendtrainer, Spieler und Betreuer, die bereits schon einmal aktiv im Verein tätig waren und aus den unterschiedlichsten Gründen leider dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen und obwohl Sie in unserem Einzugsgebiet wohnen, sich anderen Vereinen angeschlossen haben. Gerne führen wir bei Interesse wieder im Verein zu arbeiten, ein persönliches Gespräch.

 

Die Förderung der Jugend war stets eine wichtige Säule im Verein und hat bis zum heutigen Tag mit dazu beigetragen, dass der Verein sportlich erfolgreich ist. Bemerkenswert ist, dass der SV. Alemannia Mariadorf seit Gründung des Fußballverbandes Mittelrhein im Jahre 1946 mit seiner       1. Mannschaft stets dem Verbandsspielbetrieb, (sprich mindest. Bezirkliga) angehört u. hier

nach Auszeichnung in 1971 mit Platz 6 nunmehr Platz 1 belegt.

Vereine die Jugendarbeit vernachlässigt haben, haben in den letzten Jahren schmerzhaft erfahren müssen, dass Sie langfristig nicht überleben werden.  Die Jugendabteilung ist jedoch wie auch in anderen Vereinen feststellbar, aufgrund fehlender, verantwortungsvoller, qualifizierter Trainer und Betreuer an einen Punkt angekommen, wo dringend Unterstützung gefragt ist, um weiterhin einer erfolgreichen Arbeit und den sozialen Verpflichtungen zum Wohle unserer zahlreichen Jugendlichen  in Mariadorf nachzukommen.

 

Sie müssen sich bei uns auch nicht auf ewig verpflichten. Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird.

 

Niemand muss gleich perfekt sein. Bei der Teamarbeit in unserem Verein hilft man sich gegenseitig und lernt voneinander. Nur aus dem Zusammenwirken ergibt sich der Erfolg !

 

Interessiert?

Melden Sie sich; gerne führen wir mit Ihnen ein Gespräch.


Josef Weitz

Vorsitzender



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.